Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

10 Jahre in Secondlife (Teil 10 - Das Finale)

Seit 2014 hat sich aber SL mäßig ja recht viel getan.........
Die Sims laufen stabil wie nie zuvor, selbst mit Tonnen von Scripten....

Mesh löste die Sculpts ab und bescherte einem richtig geiles Material, sei es zum Bauen oder für den Avi.

Die Avis können nun voll gemescht werden, schön mit Wackelfinger. was bei vielen Animationen in Zukunft bestimmt toll aus sieht.

Die Primzahl der Sims wurden hoch geschraubt.....und mit einem Sim Upgrade gibt's dann noch mal einen Nachschlag.......man kann bauen wie blöde.......und manchmal frage ich mich... wie würde Chicago oder Brundisium wohl heute aussehen, mit den neuen Möglichkeiten.

Die Landpreise sind noch mal ein gutes Stück gefallen.....

Ich habe bestimmt noch so vieles vergessen....*lach*

Leider gabs auch was negatives.......Linden hat die Banken aus SL verbannt, was vielen Nutzern übel aufgestoßen ist, denn so ist Linden der alleinige Herrscher über den Lindendollar.

Mein Fazit nach 10 Jahren SL (auch wenn ich die letzten  beiden Jahre nicht mehr sooft in dieser Welt war):

SL ist und bleibt ne tolle Welt auch wenn die Medien SL in grauner Vorzeit zerrissen haben, aber was zerreissen die Deppen nicht. Keine andere virtuelle Welt konnte SL bisher das Wasser reichen und wäre SL nicht so anspruchsvoll, was die Hardware angeht, so wären einige der "Fremdwelten" bestimmt nie richtig hoch gekommen.

SL bietet viele Möglichkeiten und hilft auch Menschen...egal ob mental, oder körperliche Probleme im RL vorhanden sind.
SL hat sehr viele Vorteile, das Aufzählen würde ewig dauern und es macht Spaß. Manchmal jedoch verflucht man es und manchmal ist es auch nicht spaßig.......dann, wenn man z.B. erfährt, das einer der Freunde oder Bekannten neben SL auch das RL verlassen hat und in 10 Jahren waren es schon ein paar und die werden auch nicht vergessen........

So, zum Schluß noch ein paar Bilder quer Beet

 Mein Versuch einen Kampfstern aus den alten TV Filmen "Battlestar Galactica" zu bauen,
Seinerzeit noch mit fetten Megaprims....das Teil war schon Primschonend gebaut, dennoch würde es heute bestimmt nur noch 1/3 der Primse benötigen.....

 Ein Blick auf die Brücke......ja, das Teil ist voll begehbar und fast 180m lang ..... also ohne eigene Sim nicht mehr  rezzbar *lach*

Dann mein Versuch ein Mutterschiff der 1984er Serie "V-Die Ausserirdischen Besucher"
zu bauen....es blieb beim Versuch...zu mit 200m im Durchmesser waren meine Primse bei 1/4 des Innenlebens zu Ende

Was war ich froh, dass mal ein Hersteller die Uniformen gemacht hatte......geil

Das war mit einer der geilsten Momente.....BattleTech in SL. Ein Fan der Spiele/Buchserie hatte angefangen die Mechs als Avatar zu bauen, mit eigenem Battlemeter, Cockpit Ansicht und und und, dazu noch 2 Sims, eine auf der man sich mit anderen kloppen konnte und eine fürs RP.
Leider unterliegen die Teile übelst irgendwelchen Urheberrechten, RL sowie auch virtuell und so lebten die Mechs und die Sim nicht lange......das neue MechSystem des Herstellers hat mich nie interessiert.....bin halt BT Fan


Zwischendurch mal eine Parzelle im Wüsten Design bebaut und ein bischen RP gemacht

Der damalige Oasenherrscher :D

Der Kerl war ein weiterer Versuch in SL GOR Fuß zu fassen. Als irrer Bootsbauer aka Floki (joooo, der Viking Flokati...Floki....stand Pate) Hatte viel Spaß und auch die Leutz fanden den Bäumeschmuser klasse.....

 Manchmal muss es ein ganzer Avi sein, einfach weil er schnuffig aussieht

...oder eben übelst geil.....also der Werwolf

Silvester Feuerwerk in Chicago

Hund Fibius und eine Besucher Katze in der Arena von Brundisium, wo man sich die Spiele anschaut

Kenny, wie er heute aussieht....kein Meshkopp, kein Meshbody, nur die Flossen und die Treter gabs in Mesh....damit ist er aber auch voll und ganz zufrieden.......alles andere wäre nicht mehr Kenny.

 Veraltete Werbung *ggggg*

Mal sehen was die Zukunft so bringt........ in Sansar (Lindens neues Projekt) werde ich mal reinschauen, aber das ist auch ne andere Welt...und keine Konkurrenz zu SL.....wirds auch nie werden......

AUF DIE NÄCHSTEN 10 JAHRE IN DIESER IRREN WELT!!!!!!
*Prost und rülps*

In diesem Sinne........





10 Jahre in Secondlife (Teil 9)

So langsam gehts in meinen SL Endspurt ..... immerhin sind wir bei 2014 angekommen....
RP mäßig gab es da dann ausnahmsweise mal keine eigene Sim *lach* mit Sack und pack ging es nach Victoria .... eine sehr gut gestaltete Sim ... eigentlich 2 Sims mit ner dicken Stadt und einem großen Hafen. Es war eine gesunde Mixtur aus Gor und antikem Rom.... das Ganze dann aber auf dem Gesteinsbrocken Gor angesiedelt.



Es gab hier viel RP und das auch jeden Tag, langweilig wurde es nicht. Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum .... tut jetzt nichts zur Sache aber nach 3 oder 4 Monaten Bomben-RP war dann für mich da Ende und es gab noch einen kurzen Abstecher nach Argentum, was aber mangels Spieler schnell unter gegangen war...... es folgte mein erstes "jetzt Zeit RP" auf Relumbra als Hotel Besitzer, aber irgendwie ist das so gar nicht meine Welt .....

Ich weiß ja nicht, aber so im Nachhinein betrachtet könnte der olle Sebastiano schon irgendwie mit Jon Snow verwand sein, oder?

Nach Relumbra war für mich Ende mit RP in SL...... irgendwie fehlen mir die geeigneten Leute und die passende Sim. Hier mal rein geschaut, da mal rein geschaut aber alles irgendwie....nö.....

In dieser Zeit hatte auch das Raven wieder eröffnet, ein echt geiler SL Club, der trotzt seiner langen Pause innerhalb von kurzer Zeit die geilsten DJs zusammen hatte und entsprechend war der Club dann auch immer voll..... geil war damit auch die .... was war das noch.... ne Club Fair, oder sowas......naja 3 Sims voller kleiner Clubs, die sich  dann an nem Wochenende vorgestellt hatten. Non Stop Party ...... das war sooooooo geil........
Tja, leider hat alles Gute auch immer ein vorzeitiges Ende...... der Club ging in eine Art Sommer Pause und ward nie mehr geöffnet.....*schnüff*


Ohne Clubs mit täglich guter Mukke (es gibts sehr gute Clubs wies Dark Refuge nur ist da auch mal Mukke dabei die mein Gehör nicht erfreut) und ohne RPs ...... bin ich seit 2014 nur so nebenbei in SL, also mal zum Bauen, zum Umbauen, zum Shoppen und zum Party machen.....vorzugsweise Donnerstags und an diversen Samstagen *gggg* 
Naja und ab und an gibts ja auch noch Privat Parties im eigenen Club..... so wie hier.....ist nur einer meiner älteren privat Clubs ...... der aktuell existierende Club ist ja der KöBurg Nachbau.

video

Fortsetzung folgt..... keine Sorge....nur noch ein mal...... 10 Jahre .... 10 Berichte....passt doch ;)