Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

10 Jahre in Secondlife (Teil 9)

So langsam gehts in meinen SL Endspurt ..... immerhin sind wir bei 2014 angekommen....
RP mäßig gab es da dann ausnahmsweise mal keine eigene Sim *lach* mit Sack und pack ging es nach Victoria .... eine sehr gut gestaltete Sim ... eigentlich 2 Sims mit ner dicken Stadt und einem großen Hafen. Es war eine gesunde Mixtur aus Gor und antikem Rom.... das Ganze dann aber auf dem Gesteinsbrocken Gor angesiedelt.



Es gab hier viel RP und das auch jeden Tag, langweilig wurde es nicht. Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum .... tut jetzt nichts zur Sache aber nach 3 oder 4 Monaten Bomben-RP war dann für mich da Ende und es gab noch einen kurzen Abstecher nach Argentum, was aber mangels Spieler schnell unter gegangen war...... es folgte mein erstes "jetzt Zeit RP" auf Relumbra als Hotel Besitzer, aber irgendwie ist das so gar nicht meine Welt .....

Ich weiß ja nicht, aber so im Nachhinein betrachtet könnte der olle Sebastiano schon irgendwie mit Jon Snow verwand sein, oder?

Nach Relumbra war für mich Ende mit RP in SL...... irgendwie fehlen mir die geeigneten Leute und die passende Sim. Hier mal rein geschaut, da mal rein geschaut aber alles irgendwie....nö.....

In dieser Zeit hatte auch das Raven wieder eröffnet, ein echt geiler SL Club, der trotzt seiner langen Pause innerhalb von kurzer Zeit die geilsten DJs zusammen hatte und entsprechend war der Club dann auch immer voll..... geil war damit auch die .... was war das noch.... ne Club Fair, oder sowas......naja 3 Sims voller kleiner Clubs, die sich  dann an nem Wochenende vorgestellt hatten. Non Stop Party ...... das war sooooooo geil........
Tja, leider hat alles Gute auch immer ein vorzeitiges Ende...... der Club ging in eine Art Sommer Pause und ward nie mehr geöffnet.....*schnüff*


Ohne Clubs mit täglich guter Mukke (es gibts sehr gute Clubs wies Dark Refuge nur ist da auch mal Mukke dabei die mein Gehör nicht erfreut) und ohne RPs ...... bin ich seit 2014 nur so nebenbei in SL, also mal zum Bauen, zum Umbauen, zum Shoppen und zum Party machen.....vorzugsweise Donnerstags und an diversen Samstagen *gggg* 
Naja und ab und an gibts ja auch noch Privat Parties im eigenen Club..... so wie hier.....ist nur einer meiner älteren privat Clubs ...... der aktuell existierende Club ist ja der KöBurg Nachbau.

video

Fortsetzung folgt..... keine Sorge....nur noch ein mal...... 10 Jahre .... 10 Berichte....passt doch ;)

10 Jahre in Secondlife (Teil 8)

Wenn ein dicker Plot gelaufen ist, ist oft die Luft aus dem RP, so wars auch in Brundisium, leider. Brundi wurde wieder verkleinert und auf der Sim wurde Chicago neu errichtet.....was heißt neu? Das alte Chicago, nur etwas üppiger, denn dank Mesh, Skulpts und der konvexen Hülle konnte ich auf der Sim mit 3750 Primsen, satte 4450 Primse unterbringen ohne das es Lag gab.......
Lag, da hat sich im Laufe der Zeit auch so einiges getan. Früher konnte man nix außerhalb der Sim rezzen ohne das es Lag gab und auch bei den Scripten musste man aufpassen was die Anzahl auf der Sim anging, heute ist das nicht mehr wirklich von Bedeutung.... nur sollten die Scripte nicht fehlerhaft sein.....ein einziges fehlerhaftes Kerzenscript kann immer noch eine Sim lahmlegen.

Chicago gab's nun ab dem Jahre 1928, also ein Jahr weiter und eigentlich sollte es ein "2 in 1 RP" werden, also 2 RPs auf einer Sim....war aber nix. 2x die Woche gab's nun Chicago RP und 2x die Woche gab's nun Brundisium (bis es nach ein paar Wochen eingemottet wurde).
Chicago war cool, optisch hab ich mich da echt wohlgefühlt....RP mäßig war auch gut mit ein paar herrlichen Plots, aber wie immer..... ohne andere Sims oder mit nur einer Hand voll Leute, wird's auf die Dauer öde, auch wenn's nur 2x die Woche ist..... irgendwo fehlt immer was und man kann nicht immer alle Stellen mit 2. oder 3. Avis besetzen...und dazu der heftig steigende Dollarkurs, der die Sim mal eben 15 Euronen teuere gemacht hat.
Es kam wie es kommen musste....... Chicago bekam einen dicken End-Plot und wurde leider wieder eingepackt

Im kleinen mit anderen Chars sollte der Boardwalk an den Start gehen..... aber schon nach 2 Wochen gabs Probleme...der Sim Owner verduftete und wir konnten alles von unserer 8000er Parzelle einpacken und im Sky auf der Parzelle von good old Ganzbaff haben wir's dann erneut versucht mit RP.... aber irgendwie war die Luft raus und es fehlten definitiv Leute, auch ein paar andere, kleinere RPs zur Beschäftigung liefen nicht wirklich.......

Aber wir sind ja noch nicht am Ende...........

Hier noch ein paar Bilder zu Chicago

Chicago im Winter Nebel....... 

Razzia bei den Iren

Am St.Patricks Day können Iren und Italiener schön Party machen

La Familia .... die ollen Kendrones

aha, aha, die Bullen also doch nicht neutral *ggggg*

Und einer darf bei keinem RP fehlen....... unser Top Rpler, der Held der fettlosen Bratkartoffel
Para-Emoter wie es ihn noch nie gegeben hat...... einst nannte man Ihn Longus , jetzt ist es 
Don Corleone himself ...... 

Der erste Boardwalk .....

 Die Skybox Version 

UND..... wie auch beim alten Chicago, gabs auch einen Werbefilm dazu

Fortsetzung folgt.........................